Lernen mit „Bienenrobotern“

Seit kurzem können die Schülerinnen und Schüler der Brückenschule Lerninhalte mit Hilfe von „Bee-Bots“ festigen. Der Bee-Bot lässt sich über Tasten auf seinem Rücken programmieren und somit steuern. Durch die Nutzung verschiedener Spielpläne kann der Bee-Bot mit Inhalten des Lehrplanes verknüpft werden.

Diese Art des Lernens und Wiederholens macht den Schülerinnen und Schülern Spaß und sie erhalten Einblicke in das Programmieren mit Hilfe von Codes.